Aktuelles

Konfliktwerkstatt

Konfliktwerkstatt

Persönliche Bestandsaufnahme und Standortklärung

  • Die eigene Rolle und bevorzugte Konfliktstrategien
  • Persönliche Stärken und Fähigkeiten zur Konfliktlösung

Grundsätzliches Konfliktwissen

  • Erkennen, analysieren und verstehen von Konflikten
  • „Das eigentliche Thema“ im Konflikt herausfinden

Wege zur Konfliktlösung

  • Wege zur Konfliktlösung und Arbeit an eigenen Fällen
  • Fehler akzeptieren und daraus lernen

Kommunikation und Konfliktmanagement

  • Umgang mit Rangordnung, Kompetenzgerangel und Macht
  • Souverän auftreten und Erste-Hilfe-Maßnahmen im Konflikt

Konflikte als Chance nutzen und wichtige Veränderungen auf den Weg bringen!

Persönliches Ressourcen-Management

Effektiver arbeiten – eigene Ressourcen optimal nutzen

Wege zu mehr Selbstbestimmung

  • Persönliche Motive und Werte entdecken – sie sorgen für effektives Tun
  • Zeit bewusst und effektiv nutzen – Zeitfallen identifizieren

Unter Druck und in Konflikten die Orientierung behalten

  • Prioritäten setzen – aber richtig!
  • Mehr von dem umsetzen, was wirklich wichtig ist

Sich selbst und andere richtig einschätzen

  • Stärken und Talente erkennen und erfolgreich einsetzen
  • Mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen zielführend kommunizieren

Der gute Umgang mit den eigenen Ressourcen

  • Energiereserven nutzen und Kraft tanken
  • Tragfähige Beziehungen pflegen – Arbeitszufriedenheit steigern

Weitere Informationen finden Sie hier:

Zusätzliche Informationen und eine Möglichkeit zu Anmeldung finden Sie unter folgender Adresse:
www.management-forum.de/effektiv

Wenn Sie bei Ihrer Anmeldung den Code: Bouali10 vermerken, erhalten Sie 10% Rabatt auf den Workshop

Führen mit Emotionaler Intelligenz

Mit Empathie in Führung

Empathie fängt mit der Liebe zu uns selbst an. Um „mit Empathie in Führung“ zu gehen, stärken Sie in diesem Workshop Ihre persönlichen Empfindungs-, Wahrnehmungs- und Ausdrucks-Möglichkeiten. Es geht nicht darum, immer und zu allen Mitarbeitern‚ nett’ zu sein. Empathie beinhaltet Wahrhaftigkeit.

Der erster Schritt ist: sich selbst noch besser kennen und annehmen können. Mehr innere Klarheit darüber, was mich ausmacht, welche Werte mich antreiben, aber auch darüber, was mich bremst. Dieses Bewusstsein ist die Basis dafür, mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einen echten Dialog zu kommen. Ziel ist es, dass
beide Seiten voneinander wissen, was sie wirklich bewegt, was sie sich wünschen und was sie bereit sind, selbstverantwortlich zu geben.

Durch Empathie in Führung zeigen Sie sich in Ihrem Mensch-sein. Es entstehen Nähe und Vertrauen – ein Wir-Gefühl – ebenso, wie ein noch stärkeres Bewusstsein für den tiefen Sinn Ihres Tuns. Die neue Sicherheit fördert die Veränderungsbereitschaft, das Wir-Gefühl macht auch kritisches Feedback leichter. Dies hat einen großen Einfluss auf Zufriedenheit, Leistungsbereitschaft und den Unternehmens-Erfolg.

Der Workshop erhöht Ihre Fähigkeit

  • Vertrauen zu geben und Vertrauen zu schaffen, Vertrauen zu gewinnen
  • präsent und mit Menschenliebe zu kommunizieren
  • durch ehrliche Wertschätzung statt Leistungsdruck zu motivierennen
  • im kritischen Feedback das Handeln weiterzuentwickeln, ohne den Menschen anzugreifen

In dem Workshop werden Sie praktische Erfahrungen damit sammeln

  • wie sie den Augenblick wahrnehmen und sich selbst Mitgefühl geben
  • wie das Bewusstsein über Ihre persönlichen Werte Ihre Wirksamkeit erhöht
  • wie Sie sich stärker als Mensch in Ihrer Kommunikation zeigen
  • wie Sie innerlich einen Schritt zurücktreten und dadurch mehr Raum für Veränderung schaffen

Zielgruppe:
Führungskräfte des oberen Managements mit mindestens fünf Jahren Führungserfahrung

Format:
max. 12 Teilnehmer, zwei Trainer, zwei Tage

Kosten:
1.100 Euro zuzügl. MwSt zuzügl. Tagungspauschale, Verpflegung und Übernachtung

Ort:
Hotel Seitner Hof, Pullach
www.seitnerhof.de

Termin:
auf Anfrage

Anmeldung:
Susanne Petz
info@emotionale-fuehrung.de
Tel : 08177-9983949

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.