Presse

Lesen Sie auch folgenden Artikel im Deutschen Ärzteblatt:

Gespräche mit Patienten fordern. Vor allem, wenn das Zeitkorsett knapp ist. Es hilft, den Praxiskosmos auch mal gedanklich zu verlassen. Und: Wer die Perspektive des Gegenübers versteht, gewinnt.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.